Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Erneut hervorragende Arbeitsmarktzahlen für den Landkreis

03.05.2017 Mit Arbeitslosenquote von 2,4 Prozent im April niederbayernweit an der Spitze

Stellenausschreibungen

Auch im abgelaufenen Monat April kann die Agentur für Arbeit Deggendorf für den Landkreis Straubing-Bogen hervorragende Arbeitsmarktzahlen präsentieren. Die Arbeitslosenquote sank um 0,7 Prozentpunkte im Vergleich zum Vormonat auf nunmehr 2,4 Prozent. Auch im Vergleich zum Vorjahresmonat April 2016 ist dies ein Rückgang um 0,7 Prozentpunkte.Der Landkreis ist damit Spitzenreiter im Agenturbezirk Deggendorf (Stadt Straubing, Landkreis Straubing-Bogen, Landkreis Deggendorf, Landkreis Regen). Auch niederbayernweit liegt der Landkreis mit dieser Quote - gemeinsam mit dem Landkreis Landshut - ganz vorne. Insgesamt waren im April im Landkreis Straubing-Bogen 1.377 Personen arbeitslos gemeldet.

Landrat Josef Laumer sieht in dieser positiven Entwicklung die gemeinsamen Anstrengungen von Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Bürgern zur Stärkung der Beschäftigung bestätigt. „Investiert wird dort, wo Politik und Unternehmen einander vertrauen – und dieses Vertrauen haben wir uns als Partner der regionalen Wirtschaft erarbeitet. Wir sehen uns hier auf einem guten Weg, den wir gemeinsam weiter gehen wollen.“

Kategorien: Landratsamt, Wirtschaft