Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Hervorragende Arbeitsmarktzahlen für den Landkreis Straubing-Bogen

31.03.2017 Spitzenposition im Bezirk der Agentur für Arbeit Deggendorf

Baukran

Erfreuliche Zahlen für den Landkreis Straubing-Bogen konnte der Bezirk der Agentur für Arbeit Deggendorf in seiner Statistik für den März 2017 präsentieren. Die Arbeitslosenquote im Landkreis sank im Vergleich zum Vormonat um 0,7 Prozentpunkte auf 3,1 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahresmonat war der Rückgang mit 0,8 Prozentpunkten sogar noch stärker. Insgesamt waren im Landkreis Straubing-Bogen im März 2017 1.745 Personen arbeitslos gemeldet.

Damit bleibt der Landkreis Straubing-Bogen im Bereich des Bezirks der Agentur für Arbeit Deggendorf (Stadt Straubing, Landkreis Straubing-Bogen, Landkreis Deggendorf, Landkreis Regen) weiterhin Spitzenreiter.

„Die gute Auftragslage im Bau- und Baunebengewerbe drängte die Betriebe in der Region der Agentur für Arbeit Deggendorf, die Baustellentätigkeit so schnell als möglich wieder aufzunehmen bzw. fortzusetzen. Dabei kam den Unternehmen die milde Wetterlage entgegen“, erläutert Barbara Breese, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Deggendorf.

Zudem wurden im März 2017 im Landkreis Straubing-Bogen 677 offene Stellen gemeldet. Dies entspricht einer Zunahme von 11,9 Prozent gegenüber dem Februar und 46,9 Prozent gegenüber dem März 2016.

Kategorien: Landratsamt, Wirtschaft, Social Media