Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Erörterungstermine 2016 zum Donauausbau im Landratsamt Straubing-Bogen

21.03.2016 Im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens für den Ausbau der Wasserstraße und die Verbesserung des Hochwasserschutzes an der Bundeswasserstraße Donau stehen im April und Mai im Teilabschnitt 1 Straubing – Deggendorf die Erörterungstermine an.

Hochwasser.jpg

Die RMD Wasserstraßen GmbH teilte mit, dass die Erörterung der Einwendungen der privat Betroffenen vom 19. bis 22. April, 25. bis 29. April sowie 3. und 4. Mai jeweils ab 9.00 Uhr im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Straubing-Bogen stattfinden. Es erfolgt keine persönliche Einladung der privaten Einwender. Welche Einwendung, an welchem Tag erörtert wird, kann der amtlichen Bekanntmachung der Erörterungstermine entnommen werden. Info unter http://www.ast-sued.gdws.wsv.de/aktuelles/bekanntmachungen.

Die Erörterung der Stellungnahmen und Einwendungen der Träger öffentlicher Belange, der Versorgungsbetriebe, der anerkannten Umwelt- und Naturschutzvereinigungen sowie der Verbände, die eingegangen sind finden im Landratsamt Deggendorf von 12. bis 14. April sowie von 10. bis 13. Mai statt.

Kategorien: Landratsamt, Facebook