Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

„Freude durch Helfen“ unterstützt Hochwasser-Opfer im Landkreis Straubing-Bogen

10.06.2016 Die Unwetterereignisse der vergangenen Woche haben zahlreiche Bürger im Landkreis Straubing-Bogen mit großen Schäden an Hab und Gut zurückgelassen. Oft sind dadurch ganze Existenzen bedroht.

Landrat Josef Laumer und Claudia Karl-Fischer von Freude durch Helfen
Landrat Josef Laumer und Claudia Karl-Fischer von Freude durch Helfen

Die Aktion „Freude durch Helfen“ der Mediengruppe Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung hat jetzt 10.000 Euro an Spendengeldern zur Verfügung gestellt, um den Betroffenen finanziell zusätzlich unter die Arme zu greifen.

Am Freitagvormittag überreichte Claudia Karl-Fischer vom Straubinger Tagblatt Landrat Josef Laumer den symbolischen Spendenscheck. „Es freut mich, dass sich Freude durch Helfen an die Seite unserer vom Hochwasser betroffenen Bürger stellt. Denn jeder Euro zählt, damit den Geschädigten jetzt schnell geholfen werden kann.“, so Landrat Laumer.

„Da die Ermittlung der Schäden derzeit noch nicht abgeschlossen ist, steht noch nicht fest, wo das Geld zum Einsatz kommt. Wir werden damit aber schon bald an die Öffentlichkeit gehen“, bestätigte Josef Grimm, Abteilungsleiter am Landratsamt.

Kategorien: Landratsamt, Veranstaltungen