Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

"Tag der offenen Gartentür" im Landkreis in diesem Jahr am 16. Juni im Markt Mitterfels

15.06.2019

Pages_from_LOGOTEXT_1.png

Unter dem Motto “Zu Besuch in privaten Gärten“ findet am Sonntag, den 16. Juni in der Zeit von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr wieder der „Tag der offenen Gartentür“ im Landkreis statt. Die Veranstaltung findet dabei in diesem Jahr zwei Wochen vor dem allgemeinen, bayernweiten Termin statt. „Dadurch besteht auch die Möglichkeit, Gärten in den angrenzenden Landkreisen zu besuchen“, erläutert Harald Götz von der Kreisfachberatung.

Am „Tag der offenen Gartentür“ öffnen private Gärten für Interessierte und zeigen, wie unterschiedlich und vielfältig Gartenkultur sein kann. Die ausgewählten Gärten wollen dabei ganz bewusst keine Schaugärten sein, sondern ganz zwanglos zur Besichtigung und zum Gedankenaustausch einladen.

Im Landkreis Straubing-Bogen richtet in diesem Jahr der Obst- und Gartenbauverein Mitterfels die Veranstaltung zusammen mit der Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege am Landratsamt aus. Insgesamt acht Gärten unterschiedlichster Ausprägung werden am 16. Juni in Mitterfels für die interessierte Öffentlichkeit zugänglich sein, darunter auch der Obstlehrgarten des OGV Mitterfels und die Burg Mitterfels.

Einzelheiten zu den Gärten im Landkreis und weiteren Gärten in Niederbayern sind im Internet unter http://gartenbauvereine-kv-sr-bog.de/  oder unter https://www.landkreis-straubing-bogen.de/politik-verwaltung/organisation-landratsamt/?KreisfachberaterGartenbau&view=org&orgid=652e44ec-5b4a-471d-b0cd-458b2f94df42 abrufbar.

Kategorien: Landratsamt, Veranstaltungen, Social Media