Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Ausschreibung Pausenverkauf und Mittagsverpflegung am Burkhart-Gymnasium

Beim Burkhart-Gymnasium werden zum Schuljahr 2014 / 2015 der Pausenverkauf und die Mittagsverpflegung neu vergeben. Für die Ausführung der Dienstleistungen
sind die Pausen- und Mittagszeiten der Schule maßgebend.
Bei der Küche handelt es sich um eine Ausgabeküche, wobei die Möglichkeit besteht, Imbissangebote und ergänzende Komponenten wie z. B. Salate vor Ort zuzubereiten.

Erwartet werden:

  • Reibungslose und zügige Abwicklung des Pausenverkaufs und der Mittagsverpflegung in der Mensa
  • Bereitstellung der Pausenangebote
  • Anlieferung und Ausgabe der Mittagsverpflegung
  • Bereitstellung weiterer Imbissangebote einschließlich Salat und Obst
  • Bereitstellung an allen Schultagen (Freitag keine Mittagsverpflegung)
  • Einbeziehung schulischer Gremien bei der Gestaltung der Speisekarte, der Gestaltung des Pausenverkaufs und der Preisgestaltung
  • Gestellung des Personals
  • Reinigung von Geschirr, Bestecken, der Einrichtung, der Küche, Lagerräume und Speisenausgabe; Abwischen der Tische im Speisesaal
  • Entsorgung der Abfälle und der Speisereste
  • Einhaltung der Verordnung zur Lebensmittelhygiene

Das Gymnasium besuchen zurzeit ca. 800 Schüler, die alle mindestens an einem Nachmittag Unterricht haben. Für die Abwicklung des Bestell- und Bezahlvorganges
der Mittagsverpflegung ist ein EDV-System vorhanden.
Es ist nur eine gemeinsame Vergabe des Pausenverkaufs und der Mittagsverpflegung möglich. Die Vergabe erfolgt im weiteren Verlauf nach besonderen Auswahlkriterien, wie dem persönlichen Gespräch, Preis und konzeptionellen Planungen.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Ottowitz am Burkhart-Gymnasium (08772 / 96030) oder Frau Raml im Landratsamt (09421 / 973-122) zur Verfügung.

Bewerbungen eines fachlich geeigneten Anbieters sollen Angaben der möglichen Speise- und Getränkeangebote mit Preisvorstellung sowie ein Angebot für eine
Pachtzahlung pro Schuljahr enthalten.

Sie sind bis zum 11.07.2014 zu richten an:
Landratsamt Straubing-Bogen
- Finanzverwaltung -
Leutnerstr. 15
94315 Straubing
eMail: raml.silke@landkreis-straubing-bogen.de
Telefax: 09421 / 973 - 414