Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

B20-Ausfahrt in Aiterhofen gesperrt

Aiterhofen. Die Bauarbeiten zur Errichtung eines Kreisverkehrs sowie eines Geh- und Radwegs in der Passauer Straße (St2142) in Aiterhofen beginnen. Deshalb kommt es ab Montag, 15. September 2014 bis voraussichtlich Ende November auf der Passauer Straße im Bereich zwischen der Einmündung Keltenstraße und der B20-Anschlussstelle Aiterhofen zu Behinderungen. Der Verkehr wird mit einer Lichtsignalanlage geregelt. Wegen der Baustelle sind beide Abfahrten von der B20 nach Aiterhofen gesperrt. Die Auffahrt auf die B20 ist weitgehend möglich. Die Umleitung erfolgt ab dem Kreisverkehr Aiterhofen über die Kreisstraßen SR 11 und SRs 12 (bei Eglsee) zur B20 und umgekehrt. Die Zufahrten zum Verbrauchermarkt und dem Musikfachgeschäft in der Keltenstraße sowie zur Tankstelle und der Eisstockfirma in der Passauer Straße sind trotz Baustelle möglich. Auch die Bushaltestelle in der Passauer Straße kann bis auf weiteres angefahren werden. Verkehrsteilnehmer, die auf dem Weg von der B20 nach Straubing und umgekehrt durch Aiterhofen fahren, werden gebeten, über die B20 oder B8 auszuweichen.