Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Fragen rund um Erziehung werden beantwortet

Neue Elternbriefe des Landesjugendamts jetzt online
 
Die neuen bayerischen Elternbriefe sind ab sofort im Internet abrufbar. Seit 2. Juli 2012 können die ersten 24 der insgesamt 48 Elternbriefe unter www.elternbriefe.bayern.de online gelesen und runtergeladen werden.
Die neuen bayerischen Elternbriefe informieren Eltern zur Entwicklung ihres Kindes von 0 bis 18 Jahren. Sie beantworten Fragen rund um die Erziehung, Gesundheit und Ernährung. Sie befassen sich mit altersrelevanten Themen wie Kindergarten, Schule und Ausbildung. Sie widmen sich den Veränderungen in Familie und Partnerschaft und geben lebensnahe Tipps. Die Briefe sind leicht lesbar, pädagogisch fundiert und gehen auf die Lebensverhältnisse junger, moderner Familien in Bayern ein.
Entwickelt wurden die neuen Elternbriefe im Bayerischen Landesjugendamt und sie werden vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen gefördert.
Das Besondere an den neuen Elternbriefen: Sie können seit dem 2. Juli 2012 nicht nur online gelesen, sondern auch als Newsletter-Abonnement bestellt werden. Das kostenlose Abo ist zeitgesteuert und richtet sich nach dem Alter des Kindes, das heißt die Eltern erhalten durch Angabe ihrer E-Mail-Adresse und dem Geburtsmonat in regelmäßigen Abständen, punktgenau zur Entwicklung ihres Kindes eine E-Mail mit dem Link auf den entsprechenden Elternbrief.
 
Eltern, die im Landkreis Straubing – Bogen wohnen, erhalten nähere Informationen auch beim Landratsamt Straubing – Bogen, Amt für Jugend und Familie, Leutner-straße. 15, 94315 Straubing in den Fachbereichen KoKi - Netzwerk frühe Kindheit (0 – 3 Jahre) bei Sozialpädagogin Rosi Rinkl, Telefon 09421/973219 und imAllgemeinen Sozialdienst (ab 4 Jahre) bei Sozialpädagogin Doris Knopp Telefon   09421/973309