Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Im Mai vorerst letzte Chance auf Energietouren

In diesem Monat finden zum vorerst letzten Mal alle drei Energietouren - die "Kommunale", die "Biogasanlagen Nordost" und die "Biogasanlagen Südwest" - statt.
Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sowie Touristen sind daher herzlich eingeladen, an diesen kostenlosen Busfahrten, die von jeweils einem Energy-Scout begleitet werden, teilzunehmen. Je nach gewählter Route werden kommunale Projekte oder private Biogasanlagen besichtigt. Den Teilnehmern wird den Blick hinter die Kulissen und der direkte Kontakt zu den Anlagenbetreibern ermöglicht.
 
Bis dato fanden die Touren bereits an 12 Terminen statt und haben stets großen Zuspruch erfahren. So freuen sich das Organisationsteam im Zukunftsbüro des Landratsamtes Straubing-Bogen gemeinsam mit Landrat Alfred Reisinger und alle beteiligten Anlagenbetreiber nicht nur über die gute Anzahl an Teilnehmern, sondern auch darüber, dass die Fahrten von der Mehrheit der Teilnehmer mit sehr gut bewertet wurden. Auch die Dauer der Fahrten, die jeweils circa vier Stunden beträgt, wurde von den Teilnehmern als optimal eingestuft. 
 
Alle Energietouren starten um 13:00 Uhr. Start und Ende ist jeweils in Straubing, Am Hagen beim Busbahnhof. Die Teilnahme an den Fahrten ist kostenlos. Auch ist keine vorherige Anmeldung erforderlich. Es gilt die Zahl der verfügbaren Plätze (ca. 40 pro Termin). Aufgrund der bisherigen Erfahrungen und der reservierten Busgröße kann jedoch von einem Sitzplatz ausgegangen werden. Interessenten können auch separat zu einzelnen Anlagen hinzukommen.
 
Die vorerst letzten Termine sind:
- 06. Mai: Biogasanlagen Nordost (mit kurzem Stopp am Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe zu den Biogasanlagen Huber und Menachtal in Haibach und zur Biogasanlage Eidenschink nach Stallwang),
- 12. Mai: Die Kommunale (mit kurzem Stopp am Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe in Straubing und bei der Stadtgärtnerei Straubing zum Entwässerungsbetrieb, zum Industriegebiet Straubing-Sand mit Donauhafen und nach Ascha),
- 20. Mai: Biogasanlagen Südwest (Besichtigung der Biogasanlagen Großaich in Geiselhöring und MeiGas in Laberweinting)
 
 
Mit den Touren, die im Rahmen der Auszeichnung und Förderung als Bioenergie-Region Straubing-Bogen mit der Stadt Straubing und weiteren Partnern des Netzwerkes Bioenergie organisiert werden, soll gezeigt werden, wie vielseitig und innovativ die Aktivitäten zur nachhaltigen Energiegewinnung in der Bioenergie-Region Straubing-Bogen sind.
 
Weitere Informationen erhalten Sie beim Netzwerkmanagement Bioenergie am Landratsamt Straubing-Bogen unter der Telefonnummer 09421/973-319 oder im Internet auf www.bioenergie.straubing-bogen.de.