Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Regelmäßige Energietouren ab 08. Januar 2012

         ein kostenloses Angebot
der Bioenergie-Region Straubing-Bogen
 
Um zu zeigen, wie vielseitig und innovativ die Aktivitäten zur nachhaltigen Energiegewinnung in der Bioenergie-Region Straubing-Bogen sind und welche Bedeutung die Erneuerbaren Energien für die regionale Wertschöpfung haben, bietet das Landratsamt Straubing-Bogen in Zusammenarbeit mit den Partnern im Netzwerk Bioenergie im Jahr 2012 drei verschiedene Energietouren an. Die Touren finden regelmäßig von Januar bis Mai statt und sind für die Teilnehmer kostenfrei, da das Projekt im Rahmen der Auszeichnung als Bioenergie-Region mit Fördermitteln des Bundeslandwirtschaftsministeriums finanziert wird.
 
Das Angebot richtet sich an interessierte Einheimische ebenso wie an Tagesbesucher und Touristen. Auch für Fachpersonen, die auf dem Sektor Bioenergie gerne selbst aktiv werden möchten, sind die Touren geeignet, da Hintergrundinformationen gegeben und Praxiserfahrungen vermittelt werden.
 
In einem bequemen Reisebus geht es zusammen mit einem Energy-Scout als Tourbegleiter auf Entdeckungstour. Je nach gewählter Route werden jeweils ab 13:00 Uhr kommunale Projekte oder private Biogasanlagen besichtigt. Die Rundfahrten haben eine Dauer von circa vier Stunden. Start und Ende der Touren ist jeweils Straubing, Am Hagen beim Busbahnhof.
 
So führt „Die Kommunale“ jeden 2. Samstag im Monat von Straubing nach Ascha und zurück. Auf dem Weg in die Klimaschutzkommune werden der hochmoderne Entwässerungsbetrieb Straubing, das Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe, die Stadtgärtnerei und das Industriegebiet Straubing-Sand mit Donauhafen besichtigt.
 
Auch die zwei Touren zu privaten Biogasanlagen im Nordosten bzw. Südwesten des Landkreises warten mit Höhepunkten auf. Hier besteht die Möglichkeit direkt vor Ort mit den Landwirten zu diskutieren und sich von ihnen zeigen zu lassen, wie innovativ und mutig sie den Weg zum Energiewirt gegangen sind.
 
Auf der „Biogasanlagen 1 (Nordost)“-Tour geht es jeden 1. Sonntag im Monat (mit Ausnahme des Neujahrstages) über die Biogasanlagen Huber und Menachtal OHG in Haibach  zur Biogasanlage von Roland Eidenschink nach Stallwang.
 
Auf der „Biogasanlagen 2 (Südwest)“-Tour werden jeden 3. Sonntag im Monat die von gemeinschaftlichbetriebene Biogasanlage Großaich in Geiselhöring sowie die Anlage von Mei Gas in Laberweinting besucht.
 
Jede der Anlagen zeichnet sich durch eine Besonderheit aus, sei es die Wärmenutzung - zum Beispiel für eine Nudelproduktionsanlage - oder die Art der verwendeten Substrate. Es gibt viel Spannendes zu entdecken.
 
Alle Energietouren starten um 13:00 Uhr in Straubing, Am Hagen beim Busbahnhof. Die Teilnahme an den Fahrten ist kostenlos. Auch ist keine vorherige Anmeldung erforderlich. Es gilt die Zahl der verfügbaren Plätze (ca. 40 pro Termin). Weitere Informationen erhalten Sie im Zukunftsbüro am Landratsamt Straubing-Bogen unter der Telefonnummer 09421/973-319 oder im Internet auf www.bioenergie.straubing-bogen.de.
 
Unsere Tourdaten:
 
Ø      „Die Kommunale“
Jeden 2. Samstag im Monat
Genaue Termine: 14.1.2012 – 11.2.2012 – 10.3.2012 – 14.4.2012 – 12.5.2012
Ø      „Biogasanlagen 1 (Nordost)“
Jeden 1. Sonntag im Monat (Ausnahme: 1.1.2012, sondern 8.1.2012)
Genaue Termine: 8.1.2012 – 5.2.2012 – 4.3.2012 – 1.4.2012 – 6.5.2012
Ø      „Biogasanlagen 2 (Südwest)“
Jeden 3. Sonntag im Monat
Genaue Termine: 15.1.2012 – 19.2.2012 – 18.3.2012 – 15.4.2012 – 20.5.2012
 
Änderungen im Ablauf sind vorbehalten!