Regionalentwicklungsverein.jpg

Unterstützung Bürgerengagement

Einzelmaßnahmen aus der 1. Bewerbungsrunde im Juli 2018

Maßnahme Kreativwerkstatt des Maßnahmenträgers Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e.V..
Entwicklungsziel 4 Da geht`s mir gut! Handlungsziele 1, 2 und 3 und Entwicklungsziel 3 Da gehe ich meinen Weg!, Handlungsziel 3.

Die Kreativwerkstatt ist eine Einrichtung des Vereins Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e.V. und ist für Kinder und Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund offen. Vermittelt werden durch verschiedene Aktivitäten Alltagskompetenz, Brauchtumspflege und Heranführung der Jugendlichen zum Ehrenamt. Aktivitäten: nach  Herzenslust basteln, backen, machen, kochen, lesen, schwimmen, gemeinsam spielen, eigenkreative Befähigung fördern etc. Die Kreativwerkstatt wird je einmal monatlich in den Standorten 94327 Bogen, Haus der Begegnung, und 94315 Straubing, Gründerzentrum, geöffnet.

Maßnahme Bürgerseminar der Maßnahmenträgerin Frau Maria Kulzer, Projektleiterin Agenda 21 – Bereich Energie.
Entwicklungsziel 4 Da geht`s mir gut! Handlungsziele 1, 2 und Entwicklungsziel 1 Da geht`s um Nachhaltigkeit, Handlungsziel 2 und 3.

Die Bürgerseminare beinhalten folgende Themen: Leerstandsmanagement, Herausforderungen des demographischen Wandels, Reduzierung Flächenverbrauch

Maßnahme WC-Mobil für Veranstaltungen im Freigelände des Maßnahmenträger Arbeitskreis Lebenswertes Elisabethszell e.V..
Entwicklungsziel 4 Da geht`s mir gut! Handlungsziel 1

Erstellen eines WC-Mobils für Veranstaltungen im Freigelände in Eigenregie


2. Bewerbungsrunde läuft von 01.11.2018 - 30.11.2018

Der Ablauf ist ganz einfach: Jeder Bürger kann seine beabsichtigte Maßnahme auf dem hierfür zur Verfügung gestellten Formular Beschreibung der Einzelmaßnahme beschreiben und reicht diese im oben genannten Zeitraum beim Regionalentwicklungsverein Straubing-Bogen e.V., c/o Landratsamt Straubing-Bogen, Leutnerstraße 15, 94315 Straubing, ein. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist wird in der nächsten Sitzung des LEADER-Entscheidungsgremiums am 7. Dezember 2018 über den Maßnahmenantrag entschieden werden.

Informationen und Formulare