Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Aktuelles & Pressemitteilungen aus dem Landkreis Straubing-Bogen

Pressemitteilung der Jahre 2010 bis Juli 2015 finden Sie unter diesem Link

Meldungen suchen & filtern

Der Ausbildungspreis des Landkreises Straubing-Bogen

Zehn Jahre Ausbildungspreis Straubing-Bogen – Bewerbungsfrist hat begonnen!

05.09.2016: Die Ausbildung der Fachkräfte von morgen ist die wichtigste soziale Verpflichtung eines Unternehmens. Sie sichert die wirtschaftliche Zukunft einer Region. Betriebe aus dem Landkreis, die diese Verantwortung in besonderer Weise wahrnehmen und ihren Auszubildenden weit mehr als nur das „Pflichtprogramm“ bieten, ehrt der Landkreis Straubing-Bogen einmal jährlich mit dem Ausbildungspreis. Der Preis ist Teil der Initiative „Ausbildung macht Zukunft“. Seit 2014 wird parallel zum Ausbildungspreis außerdem der Ausbildungspreis Inklusion verliehen. Für beide Auszeichnungen hat jetzt die Bewerbungsfrist begonnen.
Einweihung des Kreisverkehrs Bärndorf

Einweihung des Kreisverkehrs Bärndorf

12.08.2016: „Dank gilt an diesem Tag der Baufirma, den Planern, der Verwaltung aber auch den Vertretern der Kommunal- und Landespolitik für ihren jahrelangen Einsatz. Weil all das zusammengekommen ist, können wir heute sagen, dass ein Unfallschwerpunkt in unserem Landkreis nun der Vergangenheit angehört“, fasste Landrat Josef Laumer die offizielle Einweihung des Kreisverkehrs Bärndorf am Donnerstagvormittag (11.08.2016) zusammen. Zuvor hatten Pfarrvikar Pater Witold vom Orden der Franziskaner im Kloster auf dem Bogenberg und Stadtpfarrerin Susanne Kim von der Evangelischen Kirchengemeinde in Bogen den Kreisverkehr offiziell eingeweiht und den Segen Gottes für alle Verkehrsteilnehmer, die ihn nutzen, erbeten.
Übergabe der aktuellen Ausgabe von Wirtschaftsforum Aktiv

Neue Ausgabe des Wirtschaftsforum Aktiv! ab 16. August

09.08.2016: Seit 2011 gibt die Wirtschaftsförderung im Landkreis Straubing-Bogen das Magazin Wirtschaftsforum Aktiv! für die lokale Wirtschaft heraus. Die Maxime war dabei von Anfang an „einen Querschnitt des wirtschaftlichen Lebens im Landkreis abzubilden“, wie Abteilungsleiter Florian Hölzl vom Landratsamt erklärt, „diesem Konzept sind wir auch bei der aktuellen Ausgabe treu geblieben“. Er und Wirtschaftsreferent Erich Brunner übergaben am Montagvormittag (08.08.2016) die aktuelle Ausgabe an Landrat Josef Laumer. In einer Auflage von 4.500 Stück ist das Magazin ab 16. August kostenlos am Landratsamt, in den Rathäusern im Landkreis sowie zahlreichen Banken und Sparkassen in der Region erhältlich.
Die Sitzung des Planungsausschusses des Regionalen Planungsverbands Donau-Wald im Rathaus von Wegscheid.

Flächenplanung mit Augenmaß - Regionalplan Donau-Wald wird fortgeschrieben

22.07.2016: Zu einer gleichermaßen „produktiven wie harmonischen“ Sitzung kam kürzlich der Planungsausschuss des Regionalen Planungsverbands 12 Donau-Wald in Wegscheid im Landkreis Passau zusammen – so das Fazit der Ausschussmitglieder. Es galt, letzte Hand an den Vorentwurf zur Fortschreibung des Regionalplans zu legen, der nun in die förmliche Anhörung gehen soll. Jetzt müssen die Träger öffentlicher Belange dazu Stellung nehmen.
Verleihung des Straubinger Hochschulpreises 2016

„Einfach Danke“ – Straubinger Hochschulpreis 2016 an Simon Seidl verliehen

21.07.2016: Es waren kurze aber sehr sympathische Dankesworte, die der Nachwuchsingenieur Simon Seidl nach der Verleihung des Straubinger Hochschulpreises an die Verantwortlichen und die geladenen Gäste richtete. Das Lob mit dem ihn zuvor die Festredner und Laudator Herbert Wittl überschüttet hatten, überwältigten den 27-jährigen sichtlich. „Oft ist mehr dahinter, als man meint – vor allem mehr Arbeit“, bedankte sich Seidl bei seinen Ausbildern, Professoren und Kollegen, die ihn auf diesem Weg begleitet hätten.

Finanzieller Startschuss für Bildungsprojekte in der Region

21.07.2016: Mit mehr als 70.000 Euro fördert der Freistaat unter anderem das Projekt „Beste Chancen“ sowie das NawaRo Maskottchen. Den Unterschied zwischen einer guten Idee und einer erfolgreichen Idee macht oft die finanzielle Ausstattung aus. Entsprechend groß war die Freude bei der stellvertretenden Landrätin des Landkreises Straubing-Bogen Barbara Unger und bei Regionalmanagerin Rita Kienberger: Finanz- und Heimatminister Markus Söder übergab ihnen den Förderbescheid für die Projektförderung Regionalmanagement.