Ausblick von der Käsplatte über den Bayerischen Wald

Wappen & Logo des Landkreises Straubing-Bogen

Wappenkunde
Wappen haben ihre geschichtlichen Wurzeln bereits im Mittelalter. Ursprünglich waren sie als militärische Erkennungszeichen gedacht. Das Recht auf Wappenführung ist ein altes Selbstverwaltungsrecht der Städte und Gemeinden. Die in den Kommunalwappen geführten Symbole geben häufig Auskunft über Geografie und Geschichte des jeweiligen Wappenträgers.
 
Wappen des Landkreises Straubing-Bogen:
Wappen des Landkreises Straubing-BogenWappenbeschreibung:
Als Sinnbilder für den als Kornkammer Bayerns charakterisierten Gäuboden enthält das Wappen des Landkreises Straubing-Bogen zwei schräg gestellte Ähren auf grünem Grund. In der Mitte erinnert die silbern gekleidete Madonna vom Bogenberg im Strahlenkranz an die uralte Marienwallfahrt auf den Bogenberg. Die silberne Wellenleiste deutet auf die beiden Flüsse Donau und Laber hin. Die weiß-blauen Rauten gehen auf das uralte Geschlecht der Grafen von Bogen zurück, die im Mittelalter große Besitztümer in ganz Ostbayern bis hinein nach Böhmen hatten. Die weiß-blauen Rauten fanden auch Aufnahme im großen bayerischen Staatswappen.
 
Beim Wappen des Landkreises Straubing-Bogen handelt es sich um ein gesetzlich geschütztes Hoheitszeichen. Die Verwendung des Wappens durch Dritte bedarf daher der Zustimmung durch den Landkreis. Die Verwendung des Landkreiswappens wird nur dann gestattet, wenn keinerlei kommerzielle Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Verwendung stehen.
 
Weitere Auskünfte erteilt das Landratsamt Straubing-Bogen, Herr Josef Grimm, Telefon 09421/973-132.
 
 
Das Logo des Landkreises Straubing-Bogen
 
Landkreis-Logo mit Schriftzug "Muster"Seit dem Jahr 2005 verfügt der Landkreis auch über ein modernes Logo, das Grundlage einer intensiveren Darstellung und Werbung für den Landkreis Straubing-Bogen ist. 

Kern des Logos sind die Rauten, die im Landkreis ihren Ursprung haben. Für diese Epoche steht die blaue Raute. Die grüne Raute symbolisiert den Bayerischen Wald, der überwiegend den nördlichen Landkreisteil bildet. Die gelbe Raute weist auf den südlichen Landkreisteil hin, der zum Großteil aus dem Gäuboden, der „Kornkammer Bayerns“ besteht. Die schwungvolle hellblaue Welle soll für die Donau stehen, die den Landkreis von West nach Ost durchquert. Der Slogan „Tradition & Zukunft“ ist ein Hinweis auf die reichhaltige Vergangenheit des Landkreises und soll gleichzeitig die Dynamik und Innovationskraft unseres Raumes in der Zukunft verdeutlichen.

Das Logo des Landkreises Straubing-Bogen wurde für eine externe Nutzung entwickelt. Auf Anfrage wird Firmen, Behörden, Vereinen und Verbänden das Markenzeichen zur Verfügung gestellt.

Auskunft erteilt das Landratsamt Straubing-Bogen unter Telefonnummer 09421/973-191.