Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Positive Corona-Tests bei Kindergarten- und Schulkindern

13.09.2020

1024px-2019-ncov-cdc-23312.png

Im Landkreis Straubing-Bogen sind beim Gesundheitsamt drei positive Corona-Tests bei Kindergarten- und Schulkindern bekannt geworden.
 
In einem Kindergarten der Stadt Bogen traten bei einem Kind Erkrankungssymptome auf, der Test auf Covid-19 war positiv. Noch ohne Erkrankungssymptome, aber in der mutmaßlich infektiösen Zeit, besuchte das Kind noch die Kindertageseinrichtung. Die betroffene Gruppe und die betroffenen Erzieher/innen befinden sich in Quarantäne.
 
Ebenso gibt es einen positiven Corona-Fall in der 6. Klasse der Mittelschule in Schwarzach. Diese Person wurde asymptomatisch getestet, war aber im infektiösen Zeitraum an der Schule. Die Mitschüler/innen der Klasse sowie die Lehrkraft der Klasse müssen sich gemäß den Vorgaben des Robert-Koch-Instituts in häusliche Isolation begeben.
 
Am Sonntag vormittag wurde dann auch noch ein Fall mit Bezug zur Klasse 2 der Grundschule Feldkirchen bekannt. Die Kinder dieser Klasse sowie die betroffene Lehrkraft müssen sich nach den Vorgaben des RKI ebenfalls in häusliche Isolation begeben.
 
Die jeweiligen Personen bzw. Erziehungsberechtigten wurden und werden vom Gesundheitsamt im Laufe des Wochenendes bzw. der Schulleitung telefonisch informiert. Die anderen Gruppen des Kindergartens wie auch die anderen Klassen der Schulen sind nicht betroffen. Familienangehörige der von der Isolation betroffenen Schul- bzw. Kindergartenkinder müssen sich nicht in häusliche Isolation begeben. Nach den Ermittlungen des Gesundheitsamtes wurden die erforderlichen Hygienemaßnahmen jeweils beachtet.

Kategorien: Landratsamt