Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Landkreismeisterschaften Ski alpin

20.12.2017 Riesenslalom am 13. Januar am Pröller

Beste Wintersportbedingungen herrschen derzeit im Bayerischen Wald. Deshalb soll am 13. Januar auch wieder eine Landkreismeisterschaft Ski alpin ausgetragen werden.

Durchgeführt wird die Veranstaltung des Landkreises vom Ski-Club Neukirchen. Austragungsort ist der Pröller/Klinglbach (Langer Bogen). Zur Austragung kommt die Disziplin Riesenslalom in nur einem Durchgang. Start ist um 10 Uhr.

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die Mitglied in einem Sportverein des Landkreises Straubing-Bogen oder der Stadt Straubing sind. Landkreismeister kann aber nur werden, wer seinen Erstwohnsitz im Landkreis Straubing-Bogen hat.

Die Einteilung erfolgt nach DWO, Kinder müssen den Kurs selbständig ohne die Begleitung Erwachsener fahren können. Die Mindestteilnehmerzahlen je Altersklasse betragen fünf bei den Erwachsenen und vier bei Kindern und Jugendlichen. Die Meisterschaft wird nur durchgeführt, wenn insgesamt mindestens 70 Anmeldungen vorliegen. Die Anmeldung ist möglich per Fax unter 09961/910159 oder per Mail unter post@schreinerei-rinkl.de

Das Nenngeld beträgt 5 Euro für Kinder, 6 Euro für Jugendliche und 10 Euro für Erwachsene. Meldeschluss ist Donnerstag, 11. Januar um 18 Uhr, eine Nachmeldung ist mit 5 Euro Aufschlag möglich. Die Startnummernausgabe erfolgt im Zielhaus Langer Bogen.

Für die Teilnehmer auf den Plätzen ein bis drei gibt es bei der Siegerehrung, die cirka eineinhalb Stunden nach Rennende im Gasthaus Hieblwirt in Neukirchen stattfindet, Pokale, für weitere Teilnehmer Urkunden. Pokale gibt es auch für die Gesamtsieger Damen und Herren und den teilnehmerstärksten Verein.

Die Schirmherrschaft hat Landrat Josef Laumer übernommen, der sich freut, dass diese Veranstaltung wieder ins Leben gerufen wurde. „Denn der Wintersport hat in unserer Region eine lange Tradition. Und so gehört es bei uns einfach auch dazu, seit frühester Kindheit auf Skiern zu stehen.“

Kategorien: Landratsamt, Freizeit