Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Reguläre Saison des Kreismuseums endet am 31. Oktober

30.10.2019 Erfolgreiches Jahr 2019

Kreismuseum Bogenberg.JPG

Das Kreismuseum am Bogenberg geht in die jährliche Winterpause: Ab 1. November bis Ostern hat das Museum seine Tore geschlossen – Ausnahmen gibt es aber. Ab Ostersonntag (12. April 2020) hat das Museum dann zu den normalen Zeiten wieder geöffnet.

Zwei Ausnahmen gibt es aber auch im Winter: Während des Christkindlmarktes auf dem Bogenberg hat das Museum am Samstag und Sonntag (7. und 8. Dezember) zu den Öffnungszeiten des Christkindlmarktes geöffnet. Und Gruppen ab zehn Personen können nach Voranmeldung per E-Mail (kreismuseum@landkreis-straubing-bogen.de) auch in den Wintermonaten das Kreismuseum besuchen.

Die Saison 2019 verlief für das Museum ausgesprochen erfreulich und erfolgreich. „Die Besucherzahlen haben sich deutlich erhöht. Verantwortlich dafür sind u.a. die neuen museumspädagogischen Angebote und der Bogenberg-Audioguide, der 2019 neu war“, freut sich Museumsleiterin Barbara Michal. Die museumspädagogischen Angebote reichten von Führungen über Workshops in der neuen Museumswerkstatt, über neue Mitmachstationen, Rätsel und Spiele in der Dauerausstellung bis hin zu Geocache/Schnitzeljagdangeboten. Der Audioguide bietet auf deutsch und englisch für drinnen und draußen Wissenswertes nicht nur zum Museum, sondern auch über den „Heiligen Berg Niederbayerns“ und dies auch in Form von Musik, Dialogen, Gedichten und kleinen Hörspielen als eine Art Kulturspaziergang. „Das Kreismuseum hat sich zu einem echten Kleinod entwickelt. Wir erhalten von vielen Seiten Lob für die Darstellung dieses wichtigen Stücks Heimatgeschichte“, ist Landrat Josef Laumer stolz.

Im Winter steht für das Museumsteam nun die Vorbereitung einer neuen Sonderausstellung für die Saison 2020 auf dem Programm. Die bisherige Sonderausstellung „Vom Reiz der alten Dinge“ wird dann vom Thema „Viecher – über Menschen und Tiere auf dem Land“ abgelöst.

Schon heute dürfen die Besucher also gespannt sein, was sie ab Ostern 2020 im Kreismuseum erwartet. Davor freut sich das Team aber auf die Besucher während des Christkindlmarktes und auf Gruppenanmeldungen auch im Winter.

Kategorien: Landratsamt, Freizeit, Social Media