Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Leuchtende Kinderaugen und glückliche Gesichter

Jutta Robl-Bail (vierte von links), Landrat Josef Laumer und Andrea Semmelmann (ganz links) bei der Scheck- und Geschenkeübergabe mit Kindern aus dem Kreiskinderhaus vor dem Weihnachtsbaum.
Spendenübergabe Kreiskinderhaus 2018.JPG

14.12.2018 Spende der HypoVereinsbank ermöglicht Weihnachtspäckchen für das Kreiskinderhaus

Leuchtende Kinderaugen und ein Raum voller Geschenke – das sorgte für glückliche Gesichter auch bei Landrat Josef Laumer und Filialdirektorin Jutta Robl-Bail von der HypoVereinsbank.

Denn dank einer Spende in Höhe von 1.000 Euro von der HypoVereinsbank für das Kreiskinderhaus in Straubing konnte den dort lebenden Kindern jeweils ein Weihnachtswunsch erfüllt werden. „Wir machen das von Herzen gerne. Man darf in einer Bank nicht nur die Zahlen sehen, sondern soll auch das soziale Engagement nicht vergessen“, erklärte Robl-Beil. „Wenn man Kinder beschenkt und dann die Kinderaugen sieht, dann weiß man, dass man das Richtige getan hat.“

Jedes Kind aus dem Kreiskinderhaus durfte sich entweder konkret etwas wünschen oder aus mehreren Wünschen wurde einer ausgewählt. Bereits in dieser Woche durften die Kinder anlässlich der offiziellen Spendenscheck-Übergabe die Geschenke in Empfang nehmen. „Aber ausgepackt wird erst am 24. Dezember“, machte Andrea Semmelmann, Leiterin des Kreiskinderhauses, mit einem Schmunzeln deutlich. Die Freude und Vorfreude war aber schon jetzt riesengroß. Entsprechend dankbar war auch Landrat Josef Laumer. „Der Landkreis ist ja Träger dieser Einrichtung und deshalb möchte ich mich persönlich sehr herzlich für diese Spende bedanken. Die Stetigkeit und Tradition dieser Aktion zeigt auch die Wertschätzung für die Arbeit, die hier geleistet wird.“ Denn bereits zum vierten Mal durfte sich das Kreiskinderhaus über die Spende der HypoVereinsbank freuen: „Es ermöglicht, den Kindern über das Alltägliche hinaus auch etwas Besonderes zu bieten“, ist Leiterin Andrea Semmelmann dankbar.

Foto: Jutta Robl-Bail (vierte von links), Landrat Josef Laumer und Andrea Semmelmann (ganz links) bei der Scheck- und Geschenkeübergabe mit Kindern aus dem Kreiskinderhaus.

Kategorien: Landratsamt, Social Media