Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Straßensperrungen im Landkreis ab Montag, 3. Juni

31.05.2019 SR 11, SR 50 und SR 57 betroffen

Verkehrsmeldung.PNG

Wegen der Erneuerung der Asphaltdeckschicht muss die Kreisstraße SR 50 zwischen dem Ortsausgang von Allkofen (Gemeinde Laberweinting) und der Einmündung zur Kreisstraße SR 51 Richtung Wallkofen (Walddreieck) von Montag, den 3. Juni, bis voraussichtlich Freitag, 21. Juni, für den Gesamtverkehr gesperrt werden. Der Verkehr wird über Inkofen-Scharn-Grafentraubach-Laberweinting bzw. in umgekehrter Richtung umgeleitet. Der Anliegerverkehr kann teilweise aufrechterhalten werden, muss aber mit erheblichen Behinderungen rechnen.

Im Rahmen von Straßenbauarbeiten zum Umbau des Bahnübergangs ist ab Montag, 3. Juni, bis längstens Freitag, 7. Juni, die Kreisstraße SR 11 im Bereich des Bahnübergangs vor der Gäubodenkaserne in Mitterharthausen (Gemeinde Feldkirchen) für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert und erfolgt ab Feldkirchen über die SR 32 und die St 2141 nach Aiterhofen und umgekehrt.

Im Rahmen von Straßenausbauarbeiten ist ab Montag, 3. Juni, bis längstens Freitag, 16. August, die Kreisstraße SR 57 in Oberellenbach (Markt Mallersdorf-Pfaffenberg) für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert und erfolgt ab Oberellenbach über die SR 56 nach Westen, Niederlindhart (SR 66). In Ettersdorf weiter über die St 2142, rechts zur SR 54 über Hainthal wieder zurück zur SR 57 und umgekehrt.

Bei schlechter Witterung kann sich die Dauer der Sperrungen entsprechend verlängern.

Kategorien: Landratsamt, Verkehr, Social Media