Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Tennis-Landkreismeisterschaft für Jugendliche wurde zum 23. Mal durchgeführt

09.09.2019 33 Teilnehmer zeigten in sechs Altersgruppen ihr Können

Tennis-Landkreismeisterschaft.jpg

Trotz schlechter Wettervorhersagen und teilweise Regen konnte am letzten Wochenende die Landkreismeisterschaft der Tennisjugend, die auch als LK-Turnier gewertet wurde, ohne Probleme durchgeführt werden. Ausrichter war in diesem Jahr der TSV Bogen/Tennis.

Zur Siegerehrung war auch Landrat Josef Laumer, Schirmherr der Veranstaltung, gekommen. Er drückte seine Freude darüber aus, dass sich wieder eine stattliche Anzahl von Spielern an den Meisterschaften beteiligt haben und so ihre Freude am Tennissport zum Ausdruck brachten. Einen besonderen Dank sprach er dem TSV Bogen/Tennis aus, der heuer für die Durchführung des Turniers verantwortlich war und sich die Ausrichtung im jährlichen Wechsel mit den Tennisfreunden Aiterhofen teilt. „Allen Landkreismeistern, aber auch allen anderen Teilnehmern, die bei ihren Spielen vollen Einsatz gezeigt haben, gilt mein Glückwunsch“, so der Landrat. Ein Lob gab es auch für die Oberschiedsrichterin Ann-Kathrin Jachens vom TC Rotweiß Straubing, die für die Auslosung, Festsetzung der Spielpaarungen und Ergebniseingabe zuständig war.

Das Teilnehmerfeld bestand aus Spielern des Landkreises Straubing-Bogen und der Stadt Straubing. Landkreismeister konnte aber nur werden, wer seinen Wohnsitz im Landkreis hat oder bei einem Landkreisverein aktiv ist.

Zusammen mit dem 1.Vorsitzenden des TSV Bogen/Tennis, Jürgen Kern, führte der Landrat die Siegerehrung durch. Für die Erst-, Zweit- und Drittplatzierten gab es Pokale, für die Viertplatzierten eine Medaille.

In der gemischten Gruppe U10 (Kleinfeld) wurde Josef Griesbauer (TF Aiterhofen) Landkreismeister. Bei den Mädchen U14 setzte sich Hannah Hartl (TC Straßkirchen) und bei den Mädchen U18 Jennifer Schneider (TSV Bogen) durch. Landkreismeister bei den Knaben U12 wurde Valentin Scherz (SV Hunderdorf), bei den Knaben U14 Florian Rampf (TSV Mitterfels) und bei den Knaben U18 Sebastian Jachens (TC RW Straubing).

Die Gesamtergebnisse können unter https://mybigpoint.tennis.de/web/guest/turniersuche abgerufen werden.

Foto: Das Foto zeigt die Erst- und Zweitplatzierten der einzelnen Gruppen und die Landkreismeister zusammen mit Landrat Josef Laumer (stehend ganz rechts), Oberschiedsrichterin Ann-Kathrin Jachens (2. von rechts), 1. Vorsitzender TSV Bogen Jürgen Kern (3. von rechts), 2. Sportwart TSV Bogen Jürgen Spagert (5. von rechts) und 1. Sportwart TSV Bogen Kornelius Klar (2. von links).

Nicht auf dem Foto ist die gemischte Gruppe U10.

Foto: Kornelius Klar

Kategorien: Landratsamt, Freizeit, Social Media