Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Weiterhin hoher Bedarf an Tagespflegepersonen im Landkreis Straubing-Bogen

04.11.2016 Seit 2006 gibt es die Kindertagespflege im Landkreis Straubing-Bogen und trotz des stetigen Ausbaus von Betreuungsplätzen in Kinderkrippen und Kindertagesstätten ist und bleibt sie ein wichtiger Baustein in der Kindertagesbetreuung gerade für einen ländlich strukturierten Landkreis wie den Landkreis Straubing-Bogen.

Von links nach rechts: Teresa Beck, Simon Müller und Rosemarie Höninger.
Das Team der Tagespflegevermittlungsstelle am Landratsamt Straubing-Bogen

Dem Landkreis Straubing-Bogen stehen aktuell 27 Tagespflegepersonen zur Vermittlung zur Verfügung. 22 davon sind aktiv tätig. Insgesamt werden derzeit 82 Kinder in Tagespflege betreut. Die Nachfrage nach Betreuungsplätzen in Tagespflege steigt weiter an, weshalb der Landkreis ständig auf der Suche nach neuen Tagespflegepersonen ist.

Kindertagespflege ist die zeitweilige familienähnliche Betreuung von Kindern bei einer Tagespflegeperson in deren Haushalt. Dabei handelt es sich um eine höchst persönlich von der Tagespflegeperson zu erbringende pädagogische Vertrauensdienstleistung.

Kindertagespflege ergänzt und unterstützt Eltern in der Betreuung, Bildung und Erziehung von Kindern im Alter von 0 – 14 Jahren. Die Betreuungsform trägt dazu bei, dass Eltern Familie, Erwerbstätigkeit, Schule, Ausbildung usw. besser miteinander vereinbaren können.

Hintergrund: Die gesellschaftlichen und beruflichen Anforderungen an Eltern steigen zunehmend. Die Arbeitszeiten, z.B. im Schichtdienst, decken sich häufig nicht mit den Öffnungszeiten von Kindertageseinrichtungen. Kindertagespflege trägt daher wesentlich dazu bei, dass die Betreuung von Kindern in sogenannten Randzeiten oder in den Ferien, also an den Schließtagen der Einrichtungen, abgedeckt werden kann. Kindertagespflege ist zudem eine echte Alternative zur Kinderkrippe für die Betreuung von Kindern unter drei Jahren.

Dabei ist die Kindertagespflege deutlich flexibler und kann beispielsweise bei den Betreuungszeiten individueller auf den Einzelfall eingehen als die Betreuung in Kita oder Krippe. Hervorzuheben ist auch, dass sie die Betreuungsform ist, die der Betreuung in der Familie am nächsten kommt, im kleinen, familiären Rahmen mit einer festen Bezugsperson.

Wer im eigenen Haushalt mehr als 15 Stunden wöchentlich gegen Entgelt länger als drei Monate ein oder mehrere Kinder betreut, benötigt gem. § 43 SGB VIII eine Pflegeerlaubnis. Der Landkreis Straubing-Bogen ist zuständig für die fachliche Qualifizierung von angehenden Tagespflegepersonen, organisiert jährliche Fortbildungsveranstaltungen und erteilt die Pflegeerlaubnis. Die Fachkräfte der Tagespflegevermittlungsstelle am Amt für Jugend und Familie Straubing-Bogen stehen gerne und stets für die persönliche und fachliche Beratung und Begleitung von Tagespflegepersonen zur Verfügung.

Tagespflegepersonen dürfen 5 Kinder gleichzeitig betreuen und insgesamt 8 Buchungsverhältnisse anbieten. Finanziell ist Kindertagespflege, je nachdem, wie viele Plätze und welche Buchungszeiten eine Tagespflegeperson zur Verfügung stellt, wie sie aufgrund ihrer örtlichen Gegebenheiten belegt werden kann, entsprechend lukrativ. So liegt das aktuelle Tagespflegeentgelt für ein Kind das 40 Stunden wöchentlich in Tagespflege betreut wird bei 620,00 Euro. Übernommen werden zudem andere finanzielle Leistungen wie z.B. die Übernahme der Beiträge für die Unfallversicherung, ggf. die teilweise Erstattung von Beiträgen zur angemessenen Kranken- und Pflegeversicherung sowie einer angemessenen Alterssicherung usw. Den Tagespflegepersonen steht außerdem eine Ausstattungsbörse für Spiel- und Lernmaterial sowie Gebrauchsgegenstände zur Verfügung.  

Wer als Tagespflegeperson tätig sein möchte, kann sich beim Amt für Jugend und Familie Straubing-Bogen, Rosemarie Höninger, Telefon 09421/973-308, umfassend über diese Tätigkeit informieren.

Vor allem im Einzugsbereich der Stadt Bogen, der Verwaltungsgemeinschaft Hunderdorf, der Verwaltungsgemeinschaft Mitterfels, der Gemeinde Steinach, der Gemeinde Kirchroth, der Verwaltungsgemeinschaft Rain, der Gemeinde Laberweinting und der Marktgemeinde Mallersdorf-Pfaffenberg werden dringend Tagespflegepersonen benötigt.

Eltern, die sich bezüglich eines Betreuungsplatzes in Kindertagespflege informieren möchten, können sich gerne und jederzeit an die Tagespflegevermittlungsstelle wenden.

Kategorien: Landratsamt, Facebook