Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Regionalentwicklungsverein Straubing-Bogen tagt am Dienstag im Landratsamt

21.09.2018

Am Dienstag, den 25. September, findet im Landratsamt Straubing-Bogen eine öffentliche Gremiumssitzung des Regionalentwicklungsvereins statt. Die Sitzung des LEADER-Entscheidungsgremiums beginnt um 8:30 Uhr und wird vom Vereinsvorsitzenden Josef Laumer eröffnet.

Auf der Tagesordnung stehen neben den aktuellen Informationen zu LEADER eine Reihe von Projektentscheidungen. So wird über das regierungsbezirksübergreifende Kooperationsprojekt des TVO Ostbayern e.V. Qualitätssicherung und Erlebnisinszenierung der Radrunden Bayerisches Thermenland und das einhergehende Teilprojekt der Gemeinde Atting Errichtung eines Rastplatzes Radlerrast s`Bangerl beim Kneipp- und Bewegungspark Atting beraten und entschieden. Anschließend geht es um die Erweiterung des Projektvorhabens Bewegung im Europapark des Projektträgers Stadt Bogen sowie das Projektvorhaben des Landkreises Straubing-Bogen Beschilderung der Radwege im Landkreis Straubing-Bogen mit Integration von QR-Codes jeweils Einzelprojekte, über deren Änderungen beraten und Beschluss gefasst wird. Neu zur Entscheidung kommen erstmals auch potentielle Maßnahmen im Rahmen des Einzelprojektes Unterstützung Bürgerengagement  des Regionalentwicklungsvereins Straubing-Bogen e.V.: potentielle Maßnahmenträger sind: Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e.V., Orts- und Kreisgruppe Straubing-Bogen mit Kreativwerkstatt - Maria Kulzer, Projektleiterin Agenda 21 für den Bereich Energie, Ascha, mit Bürgerseminar – Arbeitskreis Lebenswertes Elisabethszell e.V. mit WC-Mobil für Veranstaltungen im Freigelände sowie die Kath. Landjugendbewegung Motzing mit Vereinskleidung/-ausstattung. Die Sitzung beschließt sich mit dem Tagesordnungspunkt Anträge und Wünsche.

Kategorien: Landratsamt, Veranstaltungen, Social Media