Ansicht des Landratsamtes mit Schriftzug und Treppe

Planungen für die Messe SENIORita 2020 laufen

01.10.2019 Gemeinsamer Messestand von fünf Landkreisen unter Beteiligung von Straubing-Bogen

Seniorennetzwerk_20190925.jpg

Die SENIORita-Messe für die besten Jahre hat sich im Laufe der letzten beiden Jahre zum Besuchermagneten für alle Best Ager in Niederbayern und darüber hinaus entwickelt. Die Vorbereitungen für das nächste Jahr sind in vollem Gange. Natürlich sind auch die Mitglieder des Netzwerks der Senioren- und Behindertenbeauftragten der Integrierten Ländlichen Entwicklung Bayerwald – koordiniert vom Amt für Ländliche Entwicklung Niederbayern -  wieder mit im Boot und unterstützen tatkräftig mit Ideen und Kontakten.

Neben den Planungen zum gemeinsamen Messestand der fünf Landkreise Deggendorf, Freyung-Grafenau, Passau, Regen und Straubing-Bogen auf der SENIORita 2020 konnte die Veranstalterin Gabi Menacher bei einem Pressetermin auch das neue Magazin zur Messe „SENIORitas Blicke“ vorstellen. „Wir freuen uns Ihnen die Wartezeit bis zur nächsten Messe mit unserem Magazin SENIORitas Blicke verkürzen zu können. Es bietet Einblicke in die diesjährige Messe und zahlreiche Tipps und Informationen rund ums Thema Älter werden, so Menacher.

Das Heft ist ab sofort in den Landratsämtern und auf der Homepage www.senior-ita.de verfügbar. Am 29. Februar und 1. März 2020 ist es dann wieder soweit und die Stadthalle Deggendorf öffnet Ihre Pforten für die Besucher der SENIORita 2020.

Foto: Die Mitglieder des Netzwerks Senioren- und Behindertenbeauftragte der Integrierten Ländlichen Entwicklung Bayerwald (ganz links Johann Schedlbauer vom Landratsamt Straubing-Bogen) mit Deggendorfs Landrat Bernreiter (5. von links) und Veranstalterin Gabi Menacher (2. von rechts).

Kategorien: Landratsamt, Freizeit, Veranstaltungen